TV-Interview mit Frank Henning in Hamburg
Mädchen  Selbstverteidigung Kurs
STOPP Ich wehre mich Kinder Selbstverteidigung

Selbstverteidigung & Selbstbehauptung

Junge Selbstbehauptung Kurs

Achtung! Jetzt Termin sichern!

Kinderselbstbehauptung für Mädchen und Jungen Termine sichern! Unser Kursprogramm ist sehr gefragt. Daher sind wir meist lange im Voraus ausgebucht. Möchten auch Sie einen Kurs, sollten Sie uns umgehend kontaktieren, damit die Wartezeit nicht zu lang wird. Bis zu den Sommerferien 2017 ist leider fast alles vergeben.
 

Inhalte des Kusprogramms “STOPP! Ich wehre mich!”

Folgende Themenbereiche werden umfangreich behandelt.

  • Sicher zur Schule!
  • Wie verhalte ich mich gegenüber fremden und bekannten Personen?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ein Auto neben mir hält?
  • Wie kann ich Angriffe vermeiden?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich angegriffen werde?
  • Wie verhalte ich mich, wenn andere angegriffen werden?
  • Was kann ich durch Aufmerksamkeit beobachten?
  • Wann darf ich mich körperlich zur Wehr setzen und wann nicht?
  • Einfache Selbstverteidigungstechniken! (kein Kampfsport)
  • Muss ich Angst vor Hunden haben?
  • Nicht mehr Opfer sein (Stichwort Mobbing / Bullying)

Diese Themen sind breit gestreut, decken aber die Bereiche ab, in denen Kinder häufig Ängste entwickeln, bzw. in denen Sie gefährdet sind.

Auch die Eltern werden natürlich mit den Inhalten konfrontiert. Nur so können Sie diese später mit den Kindern immer wieder thematisieren und üben. Jedoch werden den Eltern viele weitere nützliche Hinweise gegeben, die das Leben der Kinder etwas sicherer werden lassen.

Beispiele:

  • Unter welchen Gesichtspunkten wähle ich den Schulweg des Kindes aus?
  • Gehört der Name und die Adresse des Kindes wirklich auf jedes Schild am Ranzen, der Jacke, dem Turnbeutel etc.?
  • Darf mein Kind mit jedem Bekannten oder Nachbarn mitgehen, ins Auto einsteigen usw. Wie kann ich das vermeiden?

Natürlich schreiben wir an dieser Stelle nicht, welche Übungen, Gespräche usw. im Rahmen des Kurses vermittelt werden. Dies würde nur dazu führen, Trittbrettfahrer zu ermuntern, ohne Sachkenntnis ein Konzept zu übernehmen.

“STOPP! Ich wehre mich!” ist eine in Deutschland geschützte Marke.

Interesse? Rufen Sie an! 05024 944586. Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Stop. Sicheren Schulweg benutzen.

 

Nicht jeder Schulweg ist sicher."Sicher zur Schule" sieht anders aus!

Die Verwendung unserer Fotos, Texte und Grafiken ist weder ganz, noch in Auszügen gestattet! Möchten Sie etwas verwenden, erfragen Sie eine Genehmigung bei uns.